Berufszulassung für Makler & Verwalter gilt ab 1. August 2018

- Das Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter wurde am 23. Oktober 2017 im Bundesgesetzblatt verkündet.

- Damit gilt die Fortbildungspflicht ab dem 01. August 2018.

- Makler und Verwalter müssen künftig regelmäßige Weiterbildungen nachweisen, und zwar 20 Stunden innerhalb von drei Jahren.

- Für gewerbliche Verwalter von Wohnimmobilien wird außerdem erstmals eine Erlaubnispflicht in § 34c Gewerbeordnung eingeführt.

- Bereits tätige Wohnimmobilienverwalter haben bis zum 01. März 2019 Zeit, ihre Erlaubnis zu beantragen.

Oktober 2017